Impressum


DIESE WEBSITE WIRD VON DER P&W Netzwerk GmbH & Co. KG BETRIEBEN.

 

REGISTEREINTRAG:
Sitz: Haltern am See
Amtsgericht: Gelsenkirchen
Registernummer: HRA 3199 + HRB 7061

 

UMSATZSTEUER-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz:
DE 813 604 110

 

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT NACH § 55 ABS. 2 RSTV:
P&W Netzwerk GmbH & Co. KG

 

QUELLENANGABEN FÜR VERWENDETES BILDMATERIAL:

  • Selbst erstelltes Bildmaterial (Website)
  • Stockmaterial wie z.B. iStock, Fotolia, Freepik.
  • Vom Kunden/Herstellern freigegebenes Bildmaterial


ANGABEN GEMÄSS § 5 TMG

P&W Netzwerk GmbH &  Co. KG
An der Brinkwiese 10
45721 Haltern am See
Tel: 02364 / 105380
Fax: 02364 / 1053829

E-Mail: info@puw-netzwerk.de

 

VERTRETEN DURCH:
Gesellschaft mit beschränkter Haftung, GmbH: vertreten durch die Geschäftsführer Ulrich Puschmann und Heike Riemann-Puschmann

 

KONTAKT:
Tel: 02364 / 105380
Fax: 02364 / 1053829
E-Mail: info@puw-netzwerk.de

 

RECHTLICHE HINWEISE

Die P&W Netzwerk GmbH & Co. KG prüft und aktualisiert die Informationen auf dieser Website ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. P&W Netzwerk GmbH & Co. KG ist für den Inhalt der Websites, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich.

Des Weiteren behält sich P&W Netzwerk GmbH & Co. KG das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Inhalt und Struktur der P&W Netzwerk GmbH & Co. KG Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen, Bild- oder Videomaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der P&W Netzwerk GmbH & Co. KG.

© P&W Netzwerk GmbH & Co. KG, Haltern am See. Alle Rechte vorbehalten.

 

DATENSCHUTZ

GRUNDSATZ/ÜBERBLICK/ALLGEMEIN

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig, daher beachtet die P&W Netzwerk GmbH & Co. KG  streng die Regeln des Datenschutzgesetzes im In- und Ausland sowie die entsprechenden Richtlinien der EU. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erfasst werden und wie wir diesen Schutz gewährleisten.

 

DATENERHEBUNG UND -VERARBEITUNG AUF DIESER WEBSEITE

In der Regel können Sie unsere Webseite besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie diese von sich aus freiwillig angeben, z. B. in einer Kontaktanfrage. Ansonsten erfahren wir bei Ihrem Besuch auf unserer Seite nur den Namen Ihres Internet Service Providers, den Browsertyp/-version, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die bei uns betrachteten Webseiten sowie die Uhrzeit der Serveranfrage. Ein Personenbezug ist uns nicht möglich. Eine sonstige Auswertung der Daten, mit Ausnahme für statistische Zwecke und dann in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt oder verarbeitet. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie unser Kontakt- oder Newsletterformular nutzen und wir für die Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Anfrage die notwendigen Daten benötigen.

Auf dieser Website werden durch etracker Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und an etracker gesendet. Dafür verwendet unsere Webseite an mehreren Stellen so genannte Cookies. Mit Hilfe dieser Cookies werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Diese Daten werden ausschließlich in pseudonymer Form gesammelt und gespeichert, um unsere Webseiteninhalte den Besucherbedürfnissen und -aktivitäten entsprechend anzupassen. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuchs zu erkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

 

 

NUTZUNG UND WEITERGABE PERSÖNLICHER DATEN UND ZWECKBINDUNG

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen und zur Beantwortung Ihrer Anfragen. Die zur Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Sie können der Nutzung jederzeit widersprechen. Schreiben Sie uns Ihre Mitteilung an folgende Adresse:

P&W Netzwerk GmbH & Co. KG
An der Brinkwiese 10

45721 Haltern am See

Tel: 02364 / 105380

Fax: 02364 / 1053829

E-Mail: info@puw-netzwerk.de
URL: www.puw-netzwerk.de.

 

AUSKUNFTSRECHT
Auf Anforderung teilen wir Ihnen entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

 

SICHERHEITSHINWEIS
Wir schützen Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust und Zerstörung. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

ÖFFENTLICHES VERFAHRENSVERZEICHNIS
Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die Angaben entsprechend § 4e BDSG auf Antrag verfügbar zu machen hat. Diese und weitere Angaben sind bei dem Datenschutzbeauftragten der P&W Netzwerk GmbH & Co. KG erfasst. Um Ihnen eine erste Orientierung zu geben, stellen wir im Folgenden wesentliche Angaben verdichtet und zusammengefasst dar. Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, ob Daten zu Ihrer Person und in welchem Verfahren automatisierter Verarbeitung möglicherweise Ihre Daten gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt. Ihr Recht auf Auskunft gemäß § 34 BDSG wird hierdurch nicht eingeschränkt.

 

NAME ODER FIRMA DER VERANTWORTLICHEN STELLE
P&W Netzwerk GmbH & Co. KG

 

INHABER, GESCHÄFTSFÜHRER ODER SONSTIGE GESETZLICHE ODER NACH DER VERFASSUNG DES UNTERNEHMENS BERUFENE LEITER UND DIE MIT DER LEITUNG DER DATENVERARBEITUNG BEAUFTRAGTEN PERSONEN
Ulrich Puschmann
Heike Riemann-Puschmann

 

 

BEAUFTRAGTER LEITER DER DATENVERARBEITUNG
Ulrich Riemann

 

ANSCHRIFT DER VERANTWORTLICHEN STELLE
Thiestr. 14
45721 Haltern am See
datenschutz@puw-netzwerk.de
Tel. 02364/10538-0
Fax. 02364/10539-29

 

ZWECKBESTIMMUNG DER DATENERHEBUNG, -VERARBEITUNG ODER -NUTZUNG
Hauptzweck ist die Abwicklung von Dienstleistungs- und Projektverträgen.

 

BESCHREIBUNG DER BETROFFENEN PERSONENGRUPPE UND DER DIESBEZÜGLICHEN DATEN ODER DATENKATEGORIEN
Kundendaten, Mitarbeiterdaten, Daten von Geschäftspartnern sowie Daten von Dienstleistern.

 

EMPFÄNGER ODER KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN, DENEN DIE DATEN MITGETEILT WERDEN KÖNNEN

  • Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden).
  • Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, Marketing, Vertrieb, Telekommunikation und EDV).
  • Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG zur Abwicklung der Verarbeitung der Daten in unserem Auftrag.
  • Weitere externe Stellen wie z.B. Kreditinstitute (Gehaltszahlungen, Lieferantenrechnungen), gruppenzugehörige Unternehmen oder andere externe Stellen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke, soweit der Betroffene seine schriftliche Einwilligung erklärt hat, dies zur Vertragserfüllung erforderlich oder eine Übermittlung aus überwiegendem berechtigten Interesse zulässig ist.


REGELFRISTEN FÜR DIE LÖSCHUNG DER DATEN
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die Zweckbestimmung entfällt.

 

GEPLANTE DATENÜBERMITTLUNG AN DRITTSTAATEN
Eine Übermittlung an Drittstaaten findet derzeit nicht statt ist grundsätzlich nicht geplant.